Facebook Like Button

Friday, March 18, 2016

Sofortbild-Safari: Jury #2 - Joep Gottemaker (Netherlands)

Jury 2016: Joep Gottemaker

by Thomas Preyer


Joep Gottemaker ist aus den Niederlanden. Seit er 2006 seine erste Polaroid Kamera, eine One Step 600, in einem Gebrauchtwarenladen gekauft hat, ist er der Sofortbild-Fotografie verfallen. Das erste Bild hat er damals mit seinem Vater gemacht. Damals erschien ihm das Erscheinen des Bilders vor seinen Augen wie Zauberei und noch heute ist der Moment wo das Bild langsam gestallt annimmt etwas Besonderes für den Holländer. Mit dem Kauf einer SX-70 Kamera entwickelte Joep eine Leidenschaft für Nahaufnahmen von Blumen und Naturmotiven. (Ich nenne ihn ja den "Meister der Blumen")



Als Polaroid 2008 das Ende der Film-Produktion verkündete, war das ein schwerer Schlag für den Altenpfleger. Als "The Impossible Project" die Herstellung "seiner" Filme 2010 wieder aufnahm und das auch noch ganz in der Nähe seines Wohnorts, war das eine große Erleichterung für den Enthusiasten. Mittlerweile ist er auch gut mit vielen der Mitarbeiter in der Fabrik in Enschede befreundet. Er testet mit großer Begeisterung die neuesten Filmkreationen die aus den Labors der Fabrik kommen. Bekannt ist er unter anderem für seine Fähigkeit die fantastischsten Farben aus den verschiedenen Filmen herauszuholen.

Joep Gottemaker is from the Netherlands. In his day job he works with the elderly, but his big passion is Polaroid photography. He started with a purchasing his first Polaroid, a One Step 600, from a thrift store back in 2006. He bought his first pack of film with his father and was amazed by the almost magical development that happened right in front of his eyes. The "magic" of the print is still special to him. When he got his first folding SX-70 he started shooting close-ups of flowers and nature, which is his true passion now. I secretly call him the master of flowers ;) He likes to explore the family flower garden and arrange the colorful pictures afterwards to stunning collages.


Joep was devastated when he learned that Polaroid was shutting down the production of instant film back in 2008. But then luckily "The Impossible Project" came to save the day. They took over the production facility in the Netherlands, which is close to where he lives. That's how he became friends with a lot of the people that now work at the factory. He now hopes that instant film will be around forever and even more people will be hooked up with this just wonderful analog medium.


Schau dir hier seine Bilder an:
Check out his photography here:

Flickr: https://www.flickr.com/photos/joepsx-70-freak/
Instagram: http://www.instagram.com/joeppolaroidphotography
Facebook: JG Instant Photography



Erfahre hier etwas mehr über die anderen Jury-Mitglieder:
Learn more about the other members of the jury:

No comments:

Post a Comment